Die Gelassenheit…

Die Gelassenheit ist eine Göttin. Sie ist kühl und majestätisch, aber auch ein bisschen arrogant und reserviert. Sie versteckt sich gern hinter der Aufregung, der Angst und der Panik und lässt diese in uns wüten. Genau in den Momenten, in denen wir sie am nötigsten brauchen, lässt sie sich oftmals nicht blicken. Sehr wohl wissend, wie wir kleinen Menschlein am schwimmen und zappeln sind, blickt sie überheblich lächelnd auf uns runter und lässt sich gerne zweimal bitten…
Und erst, wenn wir es geschafft haben, die Angst und Aufregung ein bisschen auf die Seite zu schieben und wieder klarer sehen, kommt sie zum Vorschein. Eine strahlende Erscheinung, die uns hilft, alles wieder zuversichtlicher und weniger dramatisch zu sehen.

Schön, dass es sie gibt, die Gelassenheit. Was wären wir ohne sie…