Im richtigen Moment…

Manchmal geschieht es, dass Menschen etwas Hilfreiches tun, ohne sich dessen bewusst zu sein. Etwas Kleines, genau im richtigen Moment. Ein liebes Wort, die Einladung auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, ein Lächeln, eine kleine Unterhaltung….

Und sie wissen nicht, dass genau dies das Pflaster auf einer unserer Wunden ist. Dass das in diesem Moment einfach sehr gut tut.

Pflaster lösen sich dann irgendwann wieder, fallen ab und wir sehen, was darunter zum Vorschein kommt. Vermutlich ist noch nichts geheilt, aber es blutet nicht mehr. Der Schmerz ist gestillt für den Moment, man hat wieder Kraft.

So haben wir alle unsere Wunden und wir alle können aber auch das Pflaster sein für andere Menschen…