From thoughts into letters
into words
into sentences
into texts…

to you.

just normal


Wenn ein Leben oder ein Mensch auch mal traurige Momente hat, oder unzufriedene, wütende, schlecht gelaunte oder was auch immer, bedeutet das nur, dass er normal ist. Mehr eigentlich nicht.

3 Antworten zu “just normal”

  1. Das Wort „mal“ ist hier ausschlaggebend. Jemand der ständig in demselben Zustand ist, weicht von der Norm ab, die andere Menschen aufgestellt haben.

    (Gäbe es keine anderen Menschen, gäbe es auch keine Norm. So am Rande, das ist zumindest meine Sichtweise.)

    Aber gibt es grundsätzlich keine Veränderung im Leben, so geht hier einiges (universell gesehen) nicht richtig mit einem Menschen zu.

    Habe dazu schon mehrere Artikel geschrieben, der hier leitet es nochmal von Grund auf her: https://mexistencey.com/2021/06/20/plus-und-minus-k4-macht-uber-veranderungen/

    Der letzte Teil des Artikels ist hierbei weniger relevant, aber wahrscheinlich dennoch lesenswert für Dich, wenn Dir schon solche Gedanken durch den Kopf gehen 🙂

    Philo. Grüße,
    Ventusator

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: