Manchmal

Manchmal möchte ich etwas ganz wichtiges sagen
und bin so sprachlos.

Manchmal finde ich alles so laut,
obwohl niemand etwas sagt.

Manchmal kann ich nicht schlafen,
obwohl ich so erschöpft bin.

Manchmal ist alles so trostlos
und man merkt nicht, dass man in die falsche Richtung schaut.

Manchmal denkt man zurück,
obwohl man voraus schauen sollte.

Manchmal denkt man, alles macht keinen Sinn,
aber man kennt ihn nur noch nicht.

Manchmal wünscht man sich Gesellschaft,
obwohl man an sich selbst die beste hätte.

Manchmal schlägt man falsche Wege ein,
wird aber nie erfahren, ob sie tatsächlich falsch oder trotz allem genau richtig waren.

Manchmal möchte man etwas
und bekommt genau das Gegenteil davon.

Manchmal schreibt man alles ganz genau auf
und trotzdem wird zwischen den Zeilen gelesen.

Manchmal denke ich, dass unsere Gesellschaft
noch nicht so weit ist, achtsam zu sein. Für uns selbst, für andere und auch für unseren Planeten.

Manchmal denke ich, dass nach dieser schwierigen Zeit vieles anders sein wird, weil der Mensch daraus lernt.

Und manchmal weiss ich, dass das nicht so sein wird.

Manchmal habe ich das Gefühl,
dass so viele vieles nicht verstehen.

Und manchmal schaue ich in die Welt hinaus
und bin mir nicht sicher, ob ICH es verstehe.