Alleinerziehend. Ein weiterer Text.

Ich schreibe immer wieder darüber. Weil es mein neues Leben ist und ich mich damit auseinander setze. Auseinander setzen muss. Etwas anderes bleibt mir ja nicht übrig. Und ich muss sagen, ich habe manchmal noch Mühe damit. Es ist genau das, was ich nie wollte. Ich wollte nie allein gelassen werden. So fühle ich mich…Read more »

Vom Gehen, Kommen und Bleiben. Vom Loslassen und Festhalten.

Ich habe neulich gelesen, dass wenn man an Krebs erkrankt, einen während der Phase der Chemo und / oder Bestrahlung die Hälfte seiner Freunde verlässt. Wenn man das so liest, kommt es einem unglaublich vor. Jedenfalls mir ist es so ergangen. Ich kann es mir nicht vorstellen, jemanden den ich wirklich lieb habe, in seiner…Read more »

Glück

Glück hat wie alles im Leben verschiedene Gesichter. Für den einen bedeutet Glück gesund zu sein, für den anderen viel Geld zu besitzen. Ein schönes Zuhause zu haben oder die grosse Welt zu bereisen. Verliebt zu sein oder viele gute Freunde um sich zu haben. Gut auszusehen oder einen besonders schönen Moment zu erleben. Oder…Read more »