Bitte nicht schütteln!

Krisen schütteln uns so richtig durch, stellen das ganze Leben auf den Kopf, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht. Und weil wir ja auf dieser Welt nicht einfach ein paar Milliarden von total in sich abgegrenzten Einzelpersonen sind, wirkt dieses Erdbeben sich auch auf andere aus. Wir sind mit vielen, sogar unzähligen Menschen verbunden. Mit einigen näher, mit andern entfernter. Mit einigen verbinden uns unsichtbare, aber richtig dicke, starke Fäden, ja sogar Seile und mit andern dünnere Fäden, vielleicht auch nur sehr dünne. All diese Fäden bilden zusammen ein Netz, in dem wir gut aufgehoben sind, von dem wir festgehalten werden.

Und wenn dann eine Krise uns durchschüttelt, wackelt alles, das ganze vernetzte Gebilde. Die, die uns näher sind, werden auch erschüttert, nehmen Anteil und leiden oftmals mit. Diese Erschütterung ist bis weit aussen spürbar. Es ist wie bei einem Spinnennetz, wo das ganze Netz zittert, wenn irgendwo eine Fliege eingewickelt wird. Oder wie bei einem Mobile, wo man ein Anhängsel anstubst und sich dann plötzlich alle Teile bewegen.

Nicht alle Fäden sind gleich stark belastbar. Und auch nicht alle daran hängenden Personen. Einige Verbindungen reissen ab, andere werden gekappt, zB aus Selbstschutz. Dieser Cut kann von beiden Seiten aus gemacht werden, je nach Situation. Und das ist okay. Ich glaube, die die bestehen bleiben sind die, die zählen. Das sind Beziehungen, die stark und wichtig sind. Solche, die einiges ertragen können, solche die einem Sturm auch mal standhalten können.

Das kann man nicht mit jedem Tun…. sich in einem tobenden Sturm an den Händen halten und sich langsam im Gegenwind vorwärts bewegen. Das braucht viel Kraft. Viel Verständnis. Und viel Wertschätzung für diese Person.

Wunderbar, wenn das jemand tut!

Ein Gedanke zu “Bitte nicht schütteln!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s