Der Schmerz anderer

Es gibt Dinge im Leben, die begegnen uns immer wieder. Und damit meine ich nun nicht unbedingt die angenehmen. Menschen. Situationen. Ereignisse. Ich bin davon überzeugt, dass das Leben uns lehren will, damit umzugehen und schlussendlich entweder daran zu reifen oder auszuweichen und davon zu laufen, zu scheitern oder gar zu zerbrechen. Und sollten wir…Read more »

Alles wird gut.

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Wie immer im Dezember wundern wir uns, wo die Zeit geblieben ist. Dieselbe Zeit, von der wir es uns die letzten elf Monate lang gewünscht haben, sie möge bitte schnell vergehen. Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen, aber eigentlich erst, wenn wir das Jahr rückblickend betrachten. Wenn wir…Read more »

Liebe

In ein paar Tagen ist Weihnachten, das Fest der Liebe. Nein, nicht nur das Fest der Liebe, sondern DAS Fest der Liebe. Liebe ist viel mehr als die Beziehung, die zwei verbindet, die sich füreinander entschieden haben. Ich kenne sooo viele Arten von Liebe. Lieben ist gern haben und noch viel, viel mehr. Liebe ist…Read more »

Soziale Kontakte

Ich bin alleinerziehend seit einem Jahr. Eine Erfahrung, ein Lebensstil, den ich mir nicht gewünscht hatte. Und dennoch ist es so. Es ist okay. Besser als in einer Beziehung, in der man unglücklich ist. Alles hat sich in diesem Jahr verändert. Statt wie vorher die Hälfte des Familieneinkommens nach Hause zu bringen, ist diese Hälfte…Read more »

Danke – Merci – Thank you – Grazie

Sich bei jemandem zu bedanken, das finde ich etwas sehr schönes. Eine Geste, die zeigt, dass man sich über etwas freut, dass man etwas schätzt und halt auch, dass nicht immer alles selbstverständlich ist. Man zeigt damit Wertschätzung, so finde ich. Dass man ein besonderes Verhalten, eine Geste oder ein Geschenk bemerkt hat und es…Read more »