Warum wünschen wir uns eigentlich Dinge, statt sie einfach zu tun?